Investition in die psychiatrische Versorgung?

Nach der Schliessung der psychiatrischen Akutstation Haus 3 im Park des Klinikums Bremen Ost und seitdem der Krisendienstes nachts nicht mehr angeboten wird, gibt es jetzt erstmals positive Informationen aus dem Gesundheitsressort und der Deputation für Gesundheit. Im TAZ-Artikel „Auch Nachts gibt’s wieder Hilfe“ vom 14. Juni 2016 ist das sehr gut zusammengefasst. Die Idee des Nachtcafè und regionaler Krisendienste

Weiterlesen

Krisendienst – neue Zeiten

das bewährte Rettungstelefon 790 333 33 Laut einer E-Mail des Gesundheitsressorts vom 5.2.2016 wird der Krisendienst der Stadt Bremen für psychisch kranke Menschen ab  01.04.2016 nachts von 21:00 bis 8:30 nicht mehr angeboten: Wochentags von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr sind die regionalen Sozialpsychiatrischen Dienste besetzt. Ab 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr übernimmt der zentrale Krisendienst. An Samstagen, Sonntagen und

Weiterlesen

Diskussion Auftragsvergabe

Von Mitgliedern, Unterstützern und anderen Kontakten kommen immer wieder Anfragen herein. Entweder als Reaktion auf eines unserer Angebote oder unabhängig davon mit einer neuen Thematik oder Form. Wie wollen wir damit umgehen? Bislang ist klar, dass wir bei einer EXPA-AG klären, wer den Job übernehmen könnte. Bei Bedarf natürlich auch gleich das Thema eingrenzen und erarbeiten, z.B. per Brainstorming. Jetzt

Weiterlesen