FRoM

EXPA-AG 17. Mai 2016

Nächster Termin der EXPA-Arbeitsgruppe Bremen: 17. Mai 2016 bei F.O.K.U.S, Gröpelinger Heer Str. 246A / Ecke Bersestr. ab 14:00 nach Vereinbarung, evtl. kommen die Bremerhavener. ab 16:00 öffentliche Arbeitsgruppe Der Flyer wird weiter überarbeitet und soll noch im Mai gedruckt werden. Wir haben zwei Entwürfe zur Auswahl vorliegen. Die Fotos und der am 3. Mai …

EXPA-AG 17. Mai 2016 Weiterlesen »

Trialog IBS und INI – Neuroleptika

am 20. Mai gibt es die Möglichkeit an einem Trialog (manchmal auch Psychoseseminar genannt) teilzunehmen. Die Veranstaltung findet einmalig im Rahmen einer Fortbildung für Pfleger*innen und Betreuer*innen statt, die diese spezielle Veranstaltungsform und Gesprächstechnik kennen lernen sollen …

Krisendienst – Aktion-2

Bei der Unterschriftenaktion für einen wirksamen Krisendienst und gegen die Schließung nachts und am Wochenende, sind bis Ende März bereits 352 Unterschriften eingegangen. Wir erwarten, dass ca. 500 erreicht werden. In einer normalen politischen Kampagne ist das nicht soviel, unter psychisch mitgenommenen Menschen ist das erheblich, weil die Kraft für ein Engagement oft nicht ausreicht. …

Krisendienst – Aktion-2 Weiterlesen »

Psychiatrie 2.0 Auftaktveranstaltung der 2. Reihe in Bremerhaven

Mit der 2. Veranstaltungsreihe zur Bremer Psychiatrie möchte die Senatorin  für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz den fachöffentlichen Diskurs über die zukünftige Ausgestaltung der psychiatrischen Angebote und Strukturen weiterführen. Die Auftaktveranstaltung am 27. April 2014, 14 – 17 Uhr findet im Schifffahrtsmuseum Bremerhaven statt. Anmeldung ist erforderlich. Genaueres findet ihr im Flyer

STERN TV über Schizophrenie

Stern-TV hat einen Artikel über Schizophrenie  veröffentlicht. Wie findet Ihr die Darstellung? Wieso lautet ein Link im direkten Zusammenhang „Geiselnehmer von Sydney war vermutlich schizophren“ ? Sind die Behandlungsmöglichkeiten differenziert genug dargestellt?

Jobangebot Recoverygruppe

Honorarauftrag: Betreuung einer Recoverygruppe gemeinsam mit  EX-IN-Dozent*in. Die Gruppe soll nach Möglichkeit zwischen Oster- und Sommerferien d.J. stattfinden, mit Acht Treffen Das Konzept gibt es schon. Auch Vorbereitungstreffen nach Absprache werden bezahlt. Bitte wendet Euch bei Interesse an unsere Ansprechpartner*in  

Krisendienst – neue Zeiten

das bewährte Rettungstelefon 790 333 33 Laut einer E-Mail des Gesundheitsressorts vom 5.2.2016 wird der Krisendienst der Stadt Bremen für psychisch kranke Menschen ab  01.04.2016 nachts von 21:00 bis 8:30 nicht mehr angeboten: Wochentags von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr sind die regionalen Sozialpsychiatrischen Dienste besetzt. Ab 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr übernimmt der zentrale …

Krisendienst – neue Zeiten Weiterlesen »

expa-trialog.de als Forum für lebendigen Austausch

Diese mit WordPress erstellte Webseite bietet uns viele Möglichkeiten. Es sind statische Seiten, Beiträge in Blogs mit oder ohne Kommentar möglich. Mit den Beiträgen unserer Vereinsmitglieder und der Teilnehmer unserer zentralen Arbeitsgruppe können wir hier eine Webseite aufbauen, die dazu dient, unsere Ziele nicht nur darzustellen sondern auch zu verfolgen und gemeinsam daran zu arbeiten. …

expa-trialog.de als Forum für lebendigen Austausch Weiterlesen »

Was ist die EXPA – wer sind wir, was wollen wir ?

Die Idee kam aus England und so hat sich 2002 aus einem Psychoseseminar eine Gruppe von Leuten zusammengefunden, die dann die Experten Partnerschaft  ohne feste Struktur als eine Art Arbeitsgruppe für psychisch kranke Menschen gründete. Die EXPA war zunächst ein Zusammenschluss aus Professionellen und Experten aus Erfahrung, um Fortbildungsmodule für die Ausbildung von Profis zu …

Was ist die EXPA – wer sind wir, was wollen wir ? Weiterlesen »