Projekt – „Mutters Seele war krank“, Gabi Pertus

Gabi Pertus, Genesungsbegleiterin aus Rostock, entwickelte während ihrer EX-IN-Ausbildung das Projekt „Mutters Seele war krank“ (Arbeitstitel).

Erwachsene reflektieren ihre Kindheit mit einem psychisch kranken Elternteil.

Der Focus liegt auf den positiven Fähigkeiten, welche diese Personen in diesen Situationen entwickelt haben.

Leseprobe, Expose und Fragebogen finden Sie auf ihrer Homepage www.gabipertus.de.
Bisher hat sie 12 Protokolle geschrieben und ist nun auf der Suche nach neuen Probanden. Wer ihr dabei helfen möchte, wendet sich am besten per E-Mail direkt an Gabi Pertus: g.pertus@we.de.

Schreibe einen Kommentar